Holzschuhmacherei

Holzschuhe haben in Preetz eine lange Tradition. Zur Gründungszeit der Holzschuhmacherei Hamann gab es in Preetz 150 Schuhmacher und Holzschuhmachermeister mit rund 350 Gesellen und 150 Lehrlingen, wodurch Preetz den Namen als Schusterstadt erhielt. Heute ist die Holzschuhmacherei Lorenz Hamann die letzte, noch existierende Holzschuhmacherei in Preetz.

Lorenz Hamann

Lorenz Hamann lebt seit seiner Geburt in dem Haus, welches unmittelbar zur Werkstatt gehört. Das Handwerk hat er von seinem Vater, Theodor Hamann gelernt. Seit über 70 Jahren fertigt Lorenz Hamann nun schon in der fünften Generation die "originalen" Preetzer Holzschuhe an und versucht dabei alle Wünsche der Kunden zu erfüllen.

Die alte Werkstatt

Seit nun mehr über 170 Jahren fertigt die Familie Hamann Holzschuhe nach alter Tradition an. Einige der Werkzeuge existieren bereits seit Beginn der Gründung, dazu gehören auch die alten Holzleisten (oben rechts im Bild). Sie können uns gerne besuchen und dabei einen Blick in die Werkstatt werfen um einen Eindruck zu gewinnen, wie Holzschuhe hergestellt werden.